Entspannen im Garten

"Ein uralter, ehrwürdiger Garten"

Das weiße Gartentor ist geöffnet, der Blick weitet sich und lädt ein zum Spazieren im historischen französischen Bürgergarten, durch verschlungene mit Buchs gefasste Wege und Weinlaubengänge, vorbei am Gartenhaus und zum Wasserbassin, wo nach langem Dornröschenschlaf endlich wieder die Fontaine sprudelt. Und dazu der unendliche Blick in die Weite über das Rebenmeer bis ins Rheintal.

Machen Sie entspannt Pause von ihrem Ausflug und suchen Sie sich einen Sitz- oder Liegeplatz in der Sonne oder unter schattigen Obstbäumen. Oder warum nicht den ganzen Tag faulenzen, lesen und mit Clemens plauschen.